Mittwoch, 5. Juli 2017

Shadowcross - Madisons Party, Lillith Korn


"Lillith spielt mit den Gefühlen des Lesers!"

Worum geht es?

****EPISODE 2 DER NEUEN DARK-FANTASY-SERIE!****

Nichts ist mehr wie zuvor. Riley versucht seinen Alltag zu meistern. Das ist leichter gesagt als getan – Menschenfresser und Doppelgänger vergisst man nicht so schnell. Trotzdem überreden ihn Zac und sogar Rileys Eltern, auf Madisons Party zu gehen, um sich etwas abzulenken.
Eine verheerende Entscheidung.


Meine Meinung

Man man man man....
Ich glaub ich bin nun emotional auf 180. xD
Die zweite Episode schließt Nahtlos an die erste an und befördert den Leser wieder mitten ins geschehen. Bei 45 Seiten Episodenlänge muss das allerdings auch so sein. 
Riley muss die Geschehnisse verarbeiten und dazu noch vor seiner Mutter schweigen. Einen Ausgleich schafft da sein Schulfreund Zac der ihn mit auf eine Party schleppt. Dort geschehen dann etwas Mysteriöse Dinge. 
Ich war nach zwei Seiten schon wieder vollkommen in der Geschichte um Riley eingetaucht und konnte nicht aufhören zu lesen. Die Story ist einfach unglaublich gut und macht Lust auf mehr. Das Ende hat mich etwas gespalten zurückgelassen und deshalb freue ich mich umso mehr auf die nächste Episode.

Das Cover ist übrigens auch wieder super geworden. Mir gefällt es richtig gut. 

Mein Fazit: Hat man sicher schon erkannt. Ich stehe total auf Riley und seine Abenteuer. Ich will MEHR! :)

5 von 5 Sternen



Die 11 Episoden der ersten Staffel (ca. 60 Taschenbuchseiten) erscheinen immer am 5. des Monats!

Details 


Seitenzahl: 56 Seiten
Sprache: Deutsch
Print: 3,59 €
Ebook: 0,99 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen