Freitag, 19. Mai 2017

Interview von Florian Clever


Halle meine Füchschen, 

heute habe ich wieder einen tollen Autor für euch. 

Diejenigen die meinem Blog schon länger folgen werden 
Florian schon kennen. 
Ein oder zwei Beiträge habe ich schon für ihn verfasst. :)
Nun dürft ihr ihn auch besser Kennenlernen. 

Viel Spaß mit Florian Clever.






Stelle dich doch einmal kurz vor.

Ich bin Jahrgang '73 und in Kleve geboren und aufgewachsen. Abi und Banklehre in Bochum, Wirtschaftsstudium in Kassel. Dann zwei Abenteurer-Jahre, die ich größtenteils auf dem Wasser verbrachte – als Windsurf- und Katamaranlehrer. Im Anschluss ca. dreizehn Jahre Festanstellungen in der Werbebranche. Seit Anfang 2017 bin ich freiberuflicher Autor und Werbetexter.

Wie bist du zum Schreiben gekommen?

Über Fantasy-Rollenspielgruppen.

Wo schreibst du am liebsten?

Bäuchlings auf dem Sofa. Ich habe einen Bandscheibenschaden, das ist für lange Sessions die angenehmste Haltung.

Erzähle uns ein bisschen von deinen eigenen Werken.

"Werk" muss es eher heißen. SCHWERT & MEISTER ist mein Debüt – ein Sechsteiler, High-Fantasy. Teil 1 ist veröffentlicht, Teil 2 erscheint im Sommer 2017. Der Rest kommt dann peu a peu, mit je ca. einem halben Jahr dazwischen, wenn es gut läuft. Der Rohtext der kompletten Geschichte steht bereits. Es geht um einen jungen Helden und ein magisches Metall, zu dem er ein ganz besonderes Verhältnis hat.

Beschreibe uns kurz deinen Schreibstil.

Ich versuche, mit wenigen Worten viel zu sagen.

Was sind deine Lieblingsbücher?

Der Herr der Ringe (Tolkien), Die unendliche Geschichte (Ende), Die schwarze Mühle (Brezan).

Was dürfen wir in der Zukunft von dir erwarten?

Mittelfristig, dass ich SCHWERT & MEISTER in gleichbleibender Qualität fertigstelle. Die Rückmeldungen zu Teil 1 sind bisher gut. Unabhängig davon bringe ich gerne zuende, was ich beginne. Dabei werde ich alles daransetzen, die Leser, deren Vertrauen ich mit SCHWERT & MEISTER 1: MERVARON gewinnen konnte, auch im weiteren Verlauf der Story gut zu unterhalten. Und danach? Eine Grundidee für ein Anschlussprojekt habe ich schon. Wieder Fantasy. Was auch sonst?


*
*Affiliatelink.
Was ist das? Das bedeutet, wenn du etwas bei Amazon kaufst, bekomme ich, für deine Entscheidung, ein paar Cent ab.
 Dir entstehen keinerlei Kosten! Im Gegenteil, du kannst mich damit gratis unterstützen.
Ich freue mich über jeden der sich für ein von mir vorgestelltes Buch entscheidet. :)
Euer Lexy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen