Mittwoch, 31. Mai 2017

Codex Alera 1, Jim Butcher


"Ein gelungener Auftakt."

Worum geht es?

Alera ist das größte Reich, das die Menschen je errichtet haben. Durch die Macht seiner Elementare und der Ritter, die diese beherrschen, regieren Wohlstand und Stabilität. Doch in der Hauptstadt schmieden die Fürsten ihre Intrigen, und ein Bürgerkrieg steht kurz bevor. Da fallen die brutalen Marat mit ihren riesigen Bestien in Alera ein, und die Aufmerksamkeit aller richtet sich auf das Calderon-Tal – und auf Tavi, der dort nicht nur um sein Leben kämpft, sondern auch um die Sicherheit Aleras!

Meine Meinung

Codex Alera 1 " Die Elementare von Calderon" ist eine gute Geschichte mit sehr schönen Charakteren die den Lesefluss hoch halten und bis zum Ende die Spannung halten können. Bei einer Seitenzahl von 608 Seiten bekommt man eine Menge geboten.

Die Story ist dagegen eher einfach gestrickt. Wer Eragon oder Herr der Ringe gelesen hat, wird sich hier ganz schnell reinfinden. 


Details

Drachensieg, Naomi Novik


Hier habe ich eine kleine Buchvorstellung für euch. :)

Worum geht es?

Der Russland-Feldzug war für Napoleons Armee vernichtend. Doch auch die Russen und ihre Verbündeten wurden stark geschwächt. Kapitän Will Laurence und sein Drache Temeraire verfolgen die Überreste der französischen Armee zurück nach Westen. Dennoch gelingt es Napoleon, unversehrt nach Paris zurückzukehren. Und es kommt noch Schlimmer für Temeraire, denn die Franzosen haben sein Ei gestohlen! Nun heißt es handeln oder sterben, denn die Freunde müssen nicht nur Temeraires Nachkommen retten, sondern endlich auch Napoleon stoppen …


Dies ist keine Rezension weil, 

der kleine Lexy hat da schon wieder Mist gemacht. Haha
Ich habe dieses Buch als Rezensionsexemplar angeboten bekommen. Ich habe ja gesagt weil ich dieses Cover einfach toll fand und der Klappentext klingt auch super. 
Naja als das Buch dann bei mir ankam habe ich gesehen das es der 9. Teil einer Reihe ist. So schnell konnte ich dann nicht aufholen. 
Aber zumindest kann ich das Buch anderweitig vergeben. 
Dies ist also mehr für den Beleg das ich das Buch bekommen habe. 
Sorry nochmal an den Verlag. xD

 

Interview von Anja Berger


Hallo meine lieben, 

ihr habt noch nicht genug?
Dann zeige ich euch heute wieder eine tolle 
Autorin. 
Die Cover ihrer Werke sind richtig toll. 

Über den Inhalt kann ich noch nicht viel sagen. 
Das sollte sich aber bald ändern. :)

Viel Spaß!

Montag, 29. Mai 2017

Saga des Lichts-Die Beschützerin, Aurelia L. Night


"Der Auftakt einer wundervollen Trilogie."

Worum geht es?

Eine neue Welt, ein neues Schicksal und eine Bedrohung, die alle Universen betrifft…‹ Als Dena in einer ihr fremden Welt landet und Leon trifft, stellt sich ihr ganzes Leben auf den Kopf. Nicht nur dass sie plötzlich die Beschützerin des Lichts sein soll. Sie muss auch eine Frau beschützen, die das Kind des Lichts austrägt. Doch als die längste Nacht des Jahres anbricht, ahnt niemand, welch dunkle Pläne die Göttin des Lichts tatsächlich hat…

Meine Meinung

Aurelia hat mich mit dem ersten Teil der Lichtsaga ziemlich mitgerissen. Man ist sehr schnell in der Story drin und die knapp 50 Seiten der der Beschützerin sind wie im Flug gelesen. 
Die Hauptprota Dena ist wirklich sehr Sympathisch und in manchen Textpassagen musste ich wirklich schmunzeln.
Die Story ist super interessant und hat mich ein bisschen an mein eigenes Buch erinnert. :) 
Ich freue mich definitiv auf den zweiten Teil.
Dazu berichte ich euch dann mehr. <3

Mein Fazit: Es nimmt ziemlich schnell fahrt auf. Nach wenigen Seiten ist man schon mitten im geschehen. Kein langes Vorspiel sozusagen. xD

Ich gebe 5 von 5 Sternen

Details

*
Seitenzahl: 48 Seiten
Sprache: Deutsch
Taschenbuch: 8,49 € Gesamtausgabe
Ebook: 1,49 €
Verlag: Tagträumer Verlag; Auflage: 1 (2. März 2017)

*Affiliatelink.
Was ist das? Das bedeutet, wenn du etwas bei Amazon kaufst, bekomme ich, für deine Entscheidung, ein paar Cent ab.
 Dir entstehen keinerlei Kosten! Im Gegenteil, du kannst mich damit gratis unterstützen.
Ich freue mich über jeden der sich für ein von mir vorgestelltes Buch entscheidet. :)
Euer Lexy

Interview von M. J. Coletti


Huhu meine Lesefüchse, 


ich habe euch mal eine kleine Pause von meinen 
Interviews gegeben. :)

Seid ihr bereit für die nächste Ladung toller Autoren?

Heute habe ich eine ganz besondere Autorin für euch. :)

M. J. Colleti erzählt euch ein bisschen was über sich. 

P.S. Ich habe ihr Buch COEVOLUTION schon gelesen 
und es ist einfach genial. 

VIEL SPAß!


Freitag, 19. Mai 2017

Interview von Florian Clever


Halle meine Füchschen, 

heute habe ich wieder einen tollen Autor für euch. 

Diejenigen die meinem Blog schon länger folgen werden 
Florian schon kennen. 
Ein oder zwei Beiträge habe ich schon für ihn verfasst. :)
Nun dürft ihr ihn auch besser Kennenlernen. 

Viel Spaß mit Florian Clever.



Donnerstag, 18. Mai 2017

Interview von Nina Nübel



Hallo ihr lieben, 

die letzten beiden Tage war ich einfach viel zu lange 
unterwegs. 
Aber heute gibt es wieder ein Interview. 

Viel Spaß mit Nina Nübel.





Montag, 15. Mai 2017

Interview von Mandy Jankowski-Schmidt


Hallo meine Lesefüchse,

heute ist es etwas später geworden. 
Aber trotzdem gibt es noch ein Interview für euch.

Mandy Jankowski-Schmidt möchte euch ein bisschen was 
über sich erzählen. 

Sie wird im Herbst eine High Fantasy Saga im Talawah- Verlag 
veröffentlichen.
Da bin ich schon sehr gespannt. 
Ihr auch?

Viel Freude mit Mandy.


Sonntag, 14. Mai 2017

Interview Eva-Maria Obermann


Hallo meine Lieben, 

heute ein Sonntagsinterview. ;)

Eva-Maria Obermann hat mir ein bisschen was 
über sich erzählt.
Das möchte ich und sie natürlich auch mit euch teilen. ;)

Viel Spaß mit Eva-Maria Obermann.

Autorenseite www.schreibtrieb.com


Shadowcross-Das Vermächtnis, Lillith Korn


"Viel zu kurz und dafür viel zu Spannend."

Worum geht es?

****DIE NEUE DARK-FANTASY-SERIE!****

Die Tür fiel ins Schloss und Riley lauschte dem Ticken der Uhr, das Abby nie mehr hören würde.

Alles ist gut. Bis Riley eines Tages die Haushälterin tot in der Badewanne vorfindet.
Er ahnt noch nicht, dass er in diesem Moment das Erbe der Hunters antritt. Kurz darauf findet er sich in Shadowcross wieder. Einer Stadt, in der er lernen muss, dass es schlimmere Monster gibt als die in Horrorfilmen …

Die 11 Episoden der ersten Staffel (ca. 60 Taschenbuchseiten) erscheinen immer am 5. des Monats!


Meine Meinung

Zuerst muss ich mich bei Lillith bedanken. Ich habe mich wirklich sehr über dieses tolle Paket gefreut. Natürlich auch das ich es vor allen anderen lesen durfte. Dazu gehört schon etwas vertrauen und dafür bin ich dir noch viel mehr DANKBAR.



Nun aber zu Riley und den Einstieg in sein Abenteuer. 
Am Anfang dachte ich das Riley noch ziemlich jung sein muss. Haushälterin und so weiter. Aber genau aus diesem Grund ist sie ja keine Nanny und eine Haushälterin. XD
Ich war dann also etwas verwirrt als es hieß das Riley 17 Jahre alt ist. 
Na ja das war dann wohl mein Fehler. Haha

Man ist ziemlich schnell in der Story drin. Es sind auch nur knapp 60 Seiten und somit wird die Spannung schon von Anfang an aufgebaut. Der Schreibstil ist flüffig und gefällt mir ebenfalls sehr gut. 
Riley ist ein ziemlich sympatischer Charakter und hat mir sehr gut gefallen. 
Zur Story möchte ich gar nicht viel verraten. Ich sag nur eins...ICH WILL MEHR!

Ich freue mich wirklich sehr auf die nächste Episode. 

Mein Fazit: Nachdem ich den Namen des Charakters gelesen habe hatte ich irgendwie an eine Abwandlung von Buffy im Bann der Dämonen gedacht. Da war ich wohl auf der falschen Fährte. xD
Wer auf kleine Episoden steht ist hier sehr gut aufgehoben. 

Ich gebe 5 von 5 Sternen 

Die erste Episode könnt ihr schon vorbestellen. Ich lass euch am Ende wie immer ein Link da. :)

Details

*
Seitenzahl: 56 Seiten
Sprache: Deutsch
Ebook: 0,99 €

*Affiliatelink.
Was ist das? Das bedeutet, wenn du etwas bei Amazon kaufst, bekomme ich, für deine Entscheidung, ein paar Cent ab.
 Dir entstehen keinerlei Kosten! Im Gegenteil, du kannst mich damit gratis unterstützen.
Ich freue mich über jeden der sich für ein von mir vorgestelltes Buch entscheidet. :)
Euer Lexy

Samstag, 13. Mai 2017

Interview K. T. Meadows


Hallo meine Lesefüchse,

ich glaub ihr habt es schon gemerkt. :)

Es gibt nun jeden Tag ein neues Interview. 
Jedenfalls so lange sich noch ein paar Autoren zur Verfügung stellen. xD

Heute ist die liebe K.T. Meadows dran. 

Mit "Das Dreizehnte Zeichen" startete Offiziell ihr Autorenleben, 
aber lasst sie selbst berichten. :)

Viel Spaß
Euer Lexy


Freitag, 12. Mai 2017

Interview Mona Seiffert


Huhu ihr hübschen, <3

neuer Tag neues Interview. :)

Heute habe ich wieder eine ganz besondere Autorin für euch. ;)

Mona Seiffert und ihre fantastischen Romane.

Ich wünsche ich mal wieder viel Freude und freue mich auf Feedback.

Ich persönlich musste bei diesem Interview so einige male Grinsen, aber lest selbst. :)

Euer Lexy


Donnerstag, 11. Mai 2017

Raven's Blood - Pechschwarze Schwingen, Sylvia Steele


"Sylvia hält einen nervlich auf Trapp!"

Worum geht es?

Seitdem die 21-jährige Alexa Schwester und Mutter durch einen Autounfall verloren hat, scheint ihr der Boden unter den Füßen wie weggerissen. Erst mit Hilfe ihres Onkels kann sie wieder so etwas wie Glück empfinden. Doch dann taucht ausgerechnet Jake auf – der Mann, mit dem alles angefangen hat und der nicht nur Alexas alte Gefühle, sondern auch die vergangenen Ereignisse wieder aufleben lässt. Alexa weiß nicht, ob sie Jake noch einmal vertrauen kann, und auch der mysteriöse Rabe, dem sie seit seiner Ankunft immer wieder begegnet, wirft bei ihr weitere Fragen auf. Der Ruf des Raben wird es aber schließlich sein, der Alexas Schicksal offenbart und eine Macht hervorruft, die tief verborgen in ihr schlummert…

Meine Meinung

Sylvia, wie kannst du mir das nur antun???
Ich verstehe nicht wie du mich mit so einem Cliffhanger einfach stehenlassen kannst. 
Was soll ich denn jetzt machen? Wo soll ich hin mit meinen Gedanken...??
SAG ES MIR! xD

Sooo nachdem ich mal kurz ungehalten war...hier meine ehrlich Meinung. 
Das Ende des Buches hat mich umgehauen...hat man gerade gemerkt oder? Die letzten Kapitel waren wirklich unheimlich spannend. Ja und dann war Schluss. Ich hoffe der zweite Teil ist schon fast fertig. HAHA

Die Charaktere sind wirklich super schön Beschrieben und verhalten sich so wie man sie sich auch vorstellt. Natürlich mit einer kleinen Ausnahme aber da darf ich drauf eingehen. Spoileralarm!!!!

Nein ich werde nicht Spoilern. Ihr sollt selbst in den Genuss des Buches kommen. 

Ich denke ihr könnt euch denken auf welche Bewertung dieses Schätzchen hinausläuft. Naja fast...
Ich hätte da noch einen Kritikpunkt für den ich einen Stern abziehen muss. 

Mir war der Anfang viel zu langatmig. Sylvia brauch ziemlich lange was die Einleitung angeht. Eigentlich ist alles wichtig was die Story angeht aber ich hatte nicht mit einer sooooo langen Lovestory gerechnet. Die Story ist wirklich schön und hat mich auch bewegt aber sie wurde mir am Anfang viel zu oft durchgekaut. 
Bis Lexi endlich von ihrer Abstammung erfährt liest man so einige Seiten. 
Aber dies ist der einzige Punkt den ich zu bemängeln habe. 

Mein Fazit: Zum Ende hin unheimlich spannend und ich freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung. 

Ich gebe 4 von 5 Sternen


Details 




Seitenzahl: 353 Seiten
Verlag: Dark Diamonds (28. April 2017)
Sprache: Deutsch
Ebook: 4,99 €

Interview von Monika Grasl


Huhu ihr süßen, 

nun dann...
Schon wieder so ein Interview vom Lexy.
Na Moment...vielleicht nicht ganz von mir.
Ich habe nur die Fragen gestellt. xD

Monika Grasl schrieb unter anderem
"Die Chronik der Dämonenfürsten"
oder
"Mafiaserie"

Ich wünsche eich ganz viel Freude mit Monika Grasl.
Ich füge euch wie immer einen Link zu ihren Büchern an. :)


Mittwoch, 10. Mai 2017

Interview von Florian Kofler

Hallo meine Lesefüchse, 


es ist mal wieder soweit. Ich habe ein neues Interview für euch. 
Florian Kofler hat sich meinen Fragen gestellt. 

Sein Debüt ist vor kurzem erschienen. 

Frida - Die Schlacht um Rii

Es klingt nach einer spannenden Geschichte und vor allem nach 
einem spannenden Autor...

Aber lest selbst.

Viel Spaß mit Florian Kofler


Mittwoch, 3. Mai 2017

Sieben Minuten nach Mitternacht, Patrick Ness


"Hinreißend, traurig und einfach unglaublich berührend!"


Worum geht es?

Das Monster erscheint sieben Minuten nach Mitternacht. Aber das jagt Conor keine Angst ein. Was er eigentlich fürchtet, ist jener monströse Albtraum, der ihn jede Nacht quält, seit seine Mutter so schwer krank ist. Das wilde und weise Monster aber wird Connor in seinen Albtraum begleiten und ihm das Gefährlichste überhaupt abverlangen: die ganze Wahrheit hinter seinem Schmerz!

Meine Meinung

Tja, wo fange ich da nur an. Hmm vielleicht mal ganz am Anfang. Gestern lief ich durch meine Buchhandlung des Vertrauens und hielt plötzlich dieses wunderschöne Exemplar von Buch in der Hand.
Die Aufmachen ist einfach wundervoll. Das ganze Buch ist mit Illustrationen zauberhaft gestaltet. Das Design war das erste was meine Aufmerksamkeit gefangen hatte. Ich setzte mich auf eine gemütliche Couch der Buchhandlung und schwubbs...30 Seiten gelesen. Da war klar das ich es mitnehmen muss. Naja das war gestern Abend.
Buch fertig....
Mehr brauch ich wohl nicht schreiben oder? Na gut ihr wollt bestimmt noch ein bisschen was darüber wissen. 
Ehm ja, wie soll ich es sagen/schreiben...
Ich habe am Ende geweint. Das meine ich jetzt ernst! Das ganze Buch hat mich einfach unheimlich berührt. Es behandelt ein sehr sensibles Thema. Nämlich den Tot. Den Tot der Mutter den ein 13 jähriger Junge verarbeiten muss.
Ich konnte das Buch zeitweise einfach nicht aus der Hand legen. Conors berührende Geschichte geht einem einfach unter die Haut. Spätestens beim vorläufig letzten Gespräch mit seiner Mutter kamen mir so derbe die Tränen das ich kurz nicht weiterlesen konnte. 

Dieses Buch ergreift mich so sehr das ich es wahrscheinlich noch lange in meinen Gedanken umhertragen werde. 

Fazit: Ich habe vor nicht allzu langer Zeit ein ziemlich ähnliches Buch gelesen. "Die Spur ins Schattenland" von Jonathan Stroud, doch "Sieben Minuten nach Miitternacht" ist um einiges Tiefgründiger. Es ist das erste Buch bei dem mir tatsächlich Tränen kamen. Das soll schon was heißen. 

Ich gebe 5 von 5 Sternen mit extra Sternchen!


Details


Seitenzahl: 224 Seiten
Verlag: cbj Verlag ( 10. April 2017 )
Sprache: Deutsch
Taschenbuch: 9,99 €
ISBN-10: 3570403475
ISBN-13: 978-3570403471
Größe und/oder Gewicht: 16,4 x 2 x 20,8 cm